Fliegen lernen beim Rieser Flugsportverein e.V.

AUF DEM FLUGPLATZ NÖRDLINGEN

Zertifizierte Ausbildungseinrichtung DE.BY.ATO.020

vogelBei uns lernt jeder Fliegen!

Haben Sie schon immer den Wunsch gehabt das Gefühl von Freiheit zu erleben und Ihren Traum vom Fliegen wahr werden zu lassen?
Kein Problem!
In unserem Verein haben Sie die Möglichkeit, Motor-, Motorsegel-, Hubschrauber- oder Ultraleichtflug zu jeder Zeit, auch individuell, zu erlernen.

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft im Verein
  • Mindestalter bei minderjährigen Bewerbern eine amtlich beglaubigte Zustimmungserklärung des gesetzlichen Vertreters
  • 16 Jahre (Ausbildungsbeginn)
  • Mindestalter 17 Jahre (Lizenzerwerb/Prüfung)
  • Kopie vom Personalausweis oder Reisepass
  • Fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis Klasse 2 (Adressen von Fliegerärzten erhalten Sie bei uns)
  • Polizeiliches Führungszeugnis (O oder P)
  • Auszug aus dem Bundesverkehrszentralregister
  • Nachweis „Erste Hilfe“ oder „Sofortmaßnahmen am Unfallort“
ppl-a

PPL-(A) EU-FCL-SEP
oder LAPL-(A)-SEP
(europäischer Schein)
(Klassenberechtigung SEP)

Die Lizenz berechtigt zum nichtgewerblichen Führen im In- und Ausland von einmotorigen kolbengetriebenen Landflugzeugen. Sie kann um weitere Klassenberechtigungen wie TMG, Wasserflugzeuge oder mehrmotorige Flugzeuge erweitert werden.

ppl-a_eu

PPL-(A) EU-FCL-TMG
oder LAPL-(A)-TMG
(europäischer Schein)
(Klassenberechtigung TMG)

Die Lizenz berechtigt zum nichtgewerblichen Führen im In- und Ausland von Reisemotorseglern. Sie kann um weitere Klassenberechtigungen wie SEP,
Wasserflugzeuge oder mehrmotorige Flugzeuge erweitert werden.

ultraleicht

SPL Ultraleicht dreiachsgesteuert
(nationaler Schein)

Ultraleichtflug ist die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit für den Einstieg in die motorisierte Fliegerei.
Die Lizenz berechtigt zum nichtgewerblichen Führen im In- und Ausland von dreiachsgesteuerten Ultraleichtflugzeugen.

hubschrauber-schein

PPL-(H) EU-FCL
oder LAPL-(H)
(europäischer Schein)

Die Lizenz berechtigt zum nichtgewerblichen Führen im In- und Ausland der in der Lizenz eingetragenen einmotorigen Hubschraubermuster.

Der erste Schritt vom Fußgänger zum Piloten!
Machen Sie doch einfach mal einen Schnupperflug mit Fluglehrer, ganz unverbindlich.